Ihr Warenkorb ist leer.

Skip to Main Content »

Die verborgene Herrlichkeit

Falcke, Heino

Die verborgene Herrlichkeit


978-3-86160-239-2

Verfügbarkeit: Vergriffen

5,00 €
Inkl. 7% MwSt. Exkl. Versand

Kurzübersicht

Ein kunstgeschichtlicher Beitrag zur Lehre von der Dreieinigkeit


Die verborgene Herrlichkeit

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Produktbeschreibung

Die Dreieinigkeit Gottes ist eine Grundaussage des Christentums. Allerdings geraten uns oft die theologischen und historischen Grundlagen aus dem Blick, die hin zu dem führen, was wir im Glaubensbekenntnis beten. Vor allem im Gespräch mit Juden und Muslimen tut uns Selbstvergewisserung not. Heino Falcke erschließt die theologischen Grundsätze anhand eines Medaillons im Augustinusfenster der Augustinerkirche in Erfurt und weiterer bildlicher Darstellungen im Bode-Museum, Berlin.


Preise Österreich/Schweiz 5,20 €/9,80 sFr

Zusatzinformation

Autor Falcke, Heino

Heino Falcke, geb. in Riesenburg, Westpreußen. Studium der evangelischen Theologie in Berlin, Göttingen und Basel. Promotion und Habilitation in Rostock. Von 1963 bis 1973 Direktor des Predigerseminars Gnadau. Von 1973 bis 1994 Propst in Erfurt. Ehrendoktor der Universität Bern.

ISBN 978-3-86160-239-2
Erscheinungsdatum 30.11.2010
Seitenzahl 40 Seiten
Maße 13,4 × 20,5 cm
Form Broschur
Auflage 1. Auflage

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Wo war Gott in Buchenwald?

Wo war Gott in Buchenwald?

5,00 €

Kundenmeinung