Ihr Warenkorb ist leer.

Skip to Main Content »

Das Sarggeld von Uljanowna

Scherzer, Landolf

Das Sarggeld von Uljanowna


978-3-86160-328-3

Verfügbarkeit: Vergriffen

11,00 €
Inkl. 7% MwSt. Exkl. Versand

Kurzübersicht

Zwei Reportagen


Edition Muschelkalk der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. Band 28

Das Sarggeld von Uljanowna

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Produktbeschreibung

Die Folgen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl für das Leben von Menschen in der Ukraine und im Süden Russlands werden packend ins Bild gesetzt.

„Ich sage, dass ich Tschernobyl sehen möchte.“ Sie schüttelt den Kopf. „Milizionäre bewachen die Dreißig-Kilometer-Sperrzone. Sie zu betreten ist noch immer verboten.“ Aber selbst wenn es mir gelänge, den Sarkophag von Tschernobyl zu sehen, würde ich doch nichts begreifen. „Denn um Tschernobyl zu begreifen, müssten Sie in die kranken Seelen der Menschen dort schauen können.“ (Landolf Scherzer, aus: „Erster Versuch“)

Zusatzinformation

Autor Scherzer, Landolf
vergriffen, keine Nachauflage
ISBN 978-3-86160-328-3
Seitenzahl 84
Maße 12,5 x 22 cm
Form Klappenbroschur